Evers Metallbau GmbH

Sie sind hier: Start » Handelswaren » Spezielle Anwendungen
Sonntag, 19 Nov 2017

Spezielle Anwendungen

PKTMB - 120
Brandschutzklappe – Erdbebensicher

    
  • Von 200 x 200 x 450 mm bis 1.400 x 1.000 x 450 mm (nur eckige Ausführung, Übergang auf runde Ausführung möglich)
  • CE Zertifizierung EN 15650
  • Geprüft 1366-2
  • Klassifiziert EN 13501-3 +A1
  • Feuerbeständigkeit EIS 120
  • Korrosionsbeständigkeit EN 15650
  • Dichtheit DIN EN 1751
  • – Klappengehäuse: Klasse C
  • – Klappenblatt: Klasse 2
  • Zyklen C 10 000 EN 15650
  • Brandschutzklappensteuerung mit Stellantrieb, pneumatisch, mechanisch oder kombiniert
    
  • Max. Luftstromgesch. 20 m/s
  • Max. Druckdifferenz 6.600 Pa (Innenbereich der Leitung/Umgebung – dynamischer Druck)
  • Turbulenzströmung innerhalb der Leitung ist zugelassen, die Klappe kann man bei der Luftstromgeschwindigkeit 20 m/s, dem Druck 6.600 Pa und der Zusammenwirkung eines Erdbebens betreiben
  • Gleitlager – wartungsfreie und der hohen seismischen Belastung beständige Ausführung





PKTMF - 120
Brandschutzklappe – Erdbebensicher


  • Von 200 x 200 x 375 mm bis 1.600 x 800 x 375 mm (nur eckige Ausführung, Übergang auf runde Ausführung möglich)
  • CE Zertifizierung EN 15650
  • Geprüft 1366-2
  • Klassifiziert EN 13501-3 +A1
  • Feuerbeständigkeit EIS 120
  • Korrosionsbeständigkeit EN 15650
  • Dichtheit DIN EN 1751
  • – Klappengehäuse: Klasse C
  • – Klappenblatt: Klasse 2
  • Zyklen C 10 000 EN 15650
  • Brandschutzklappensteuerung mit Stellantrieb, pneumatisch, mechanisch oder kombiniert

  • Max. Luftstromgesch. 12 m/s
  • Max. Druckdifferenz 7.500 Pa (Innenbereich der Leitung/Umgebung – statischer Druck auf dem geschlossenen Klappenblatt)
  • Seismische Widerstandsfähigkeit laut RRS (EDB, APC) gegeben für den Baustellenort – geprüft für max. Beschleunigung > 10 g
  • Gleitlager – wartungsfreie und der hohen seismischen Belastung beständige Ausführung





PKTMJ - 90/120
Brandschutzklappe – Erdbebensicher


  • Eckige Brandschutzklappen von 200 x 200 x 375 mm bis 1.600 x 1.000 x 375 mm
  • Runde Brandschutzklappen von ø 180 bis ø 1.000 mm
  • CE Zertifizierung EN 15650
  • Geprüft 1366-2
  • Klassifiziert EN 13501-3 +A1
  • Feuerbeständigkeit EIS 120
  • Korrosionsbeständigkeit EN 15650
  • Dichtheit EN 1751
  • – Klappengehäuse: Klasse C
  • – Klappenblatt: Klasse 2

  • Zyklen C 10000 EN 15650
  • Brandschutzklappensteuerung mit Stellantrieb, pneumatisch, mechanisch oder kombiniert
  • Max. Luftstromgesch. 15 m/s
  • Max. Druckdifferenz 2.500 Pa (Innenbereich der Leitung/Umgebung – dynamischer Druck)
  • Einsetzbar auch in Umgebung mit Explosionsgefahr Zone 1, Zone 2
  • Gleitlager – wartungsfreie und Erdbebensichere Ausführung





RKTMJ
Brandschutzklappe– Erdbebensicher, Hochdruckwirkung und für höhere Strömungsgeschwindigkeiten


  • Größen von 250 x 250 x 210 mm bis 2.000 x 2.000 x 210 mm (nur eckige Ausführung, Übergang auf runde Ausführung möglich)
  • Elektrische, pneumatische und mechanische Bedienung – Montage von Endschaltern ist möglich
  • Gleitfähige Buchsen, wartungsfreie Ausführung
  • Dichtheit EN 1751
  • – Klappengehäuse: Klasse C
  • – Klappenblätter: Klasse 3, 4
  • Max. Luftstromgesch. 25 m/s
  • Max. Druckdifferenz 7.500 Pa (Innendruck bezogen auf Umgebung)

  • Kohlenstoffreiches, lackiertes, verzinktes und rostfreies Stahlgehäuse mit einer Dicke von 3 mm, Längsschweißnähte
  • Eingriff von radioaktiven Aerosolen zugelassen – dekontaminierbar
  • Seismische Widerstandsfähigkeit laut RRS (EDB, APC) gegeben für den Baustellenort – geprüft für max. Beschleunigung > 10 g
  • Nutzungsdauer: 40 Jahre; Wartungsintervall: 10.000 h





NKTMJ
Überdruckklappe für spezielle Anwendungen


  • Größen von 200 x 200 x 210 mm bis 2.000 x 2.000 x 210 mm (nur eckige Ausführung, Übergang auf runde Ausführung möglich)
  • Nur mechanische Ausführung
  • Gleitfähige Buchsen, wartungsfreie Ausführung
  • Dichtheit EN 1751
  • – Klappengehäuse: Klasse C
  • – Klappenblätter: Klasse 3, 4
  • Max. Luftstromgesch. 25 m/s
  • Max. Druckdifferenz 7.500 Pa (Innendruck bezogen auf Umgebung)

  • Kohlenstoffreiches, lackiertes, verzinktes und rostfreies Stahlgehäuse mit einer Dicke von 3 mm
  • Dekontaminierbar
  • Seismische Widerstandsfähigkeit laut RRS (EDB, APC) gegeben für den Baustellenort – geprüft für max. Beschleunigung > 10 g
  • Nutzungsdauer: 40 Jahre; Wartungsintervall: 10.000 h





LUFTKLIMAGERÄTE MANDIK
Luftklimageräte – Erdbebensicher


  • Zentrale Luftklimageräte zur Luftbeförderung und –aufbereitung in Klimasystemen
  • Baureihe M und P
  • Luftleistungen von 500 bis 100.000 m³/h
  • RLT Mitglied
  • Geräte erfüllen Anforderungen der EN 13779

  • Parameter der Verkleidungsplatten nach EN 1886 – geprüft von TÜV SÜD München
  • Hygienische Ausführung nach VDI 6022 und EN 13053
  • Innen-/Außenausführung
  • MSR-System auf der Siemens Climatix Plattform
  • Erdbebensicher





Kompenzator
 


  • Minimale Abmessungen 100 x 100 bis 2.500 x 2.500 mm mit änderbarer Länge
  • Länge (installierte) 60–600 mm, größere Längen auf Bestellung
  • Gehäuse-Leckluftstrom des Schalldämpfers nach EN 1751, Klasse C bzw. Klasse D
  • verwendbar für Überdruck/Unterdruck 7 kPa
  • Flachflanschen oder Profilflanschen mit der Möglichkeit die Anschlussabmessungen selbst zu wählen

    • Flanschhöhe laut Kundenwunsch
    • Material der Flanschen-kohlenstoffreicher lackierter Stahl oder verzinkter Stahl
    • Gewebematerial – PTFE /Silikon /Silikon-Glasfaser / PVC oder Kombination
    • verwendbar im Einklang mit Anforderungen gemäß VDI 6022 und DIN 4102 B1/B2
    • Gewebe mit Brandschutzbeständigkeit bis 500 °C
    • Dekontaminierbare Fläche


      Evers Metallbau GmbH

      Industriestraße 3  •  26683 Saterland / Ramsloh

      Tel.: +49 (0) 4498 / 92 56-0
      Fax: +49 (0) 4498 / 92 56-66